Warum MARK 51°7 als Name für die Fläche?

Mit MARK 51°7 hat die GRUPPE BOCHUM einen sehr eigenständigen, prägnanten und zugleich starken Namen entwickelt. Er bedarf keiner Übersetzung, klingt und spricht sich gut und vermittelt das enorme Potential.

Prof. Mehnert
Rektor der Essener Folkwang Universität

MARK 51°7 setzt sich zusammen aus dem Wort MARK und den geographischen Koordinaten. MARK steht im deutsch- und englischsprachigen Raum sowohl für Markierung, als auch für Kraft und Stärke. Das Wort MARK zeigt im englischen Sprachraum den Entwicklungsfortschritt technisch anspruchsvoller Produkte auf. Die legendären Jaguar Modelle Mark II oder die aktuellen Canon EOS Modelle Mark I-II sind hierfür gute Beispiele.

Katja Leistenschneider
Geschäftsführerin von anders&agenten, eine der Agenturen der GRUPPE BOCHUM

Der Anspruch ist hoch Den lokalen Bezug sowie die globalen Qualitäten der Fläche verbinden.

Gleichzeitig hat MARK einen starken Bezug zu der Geschichte der Stadt Bochum, die eng verknüpft ist mit den Grafen von der Mark (1321 Verleihung der Stadtrechte durch Graf Engelbert von der Mark) und Teil der Grafschaft Mark war.

Der zweite Namensbestandteil verweist auf die geographische Lage des Geländes. 51°N und 7°E sind die Anfangskoordinaten Bochums, aber auch der ganzen Region und liefern damit einen Hinweis auf die Stärken der Fläche, wie Infrastruktur, Hochschuldichte, Absatzmärkte und natürlich den Zugang zu Arbeitskräften.

Das Gradzeichen hat in diesem Zusammenhang die Aufgabe, auf das Gradnetz hinzuweisen. Zugleich dient es als Wissenschaftscode und als grafisches Element, das dem Namen eine innovative Kraft und Eindeutigkeit verleiht.

MARK 51°7 ist international, verortend und kann die Potentiale gerade dieser Fläche eigenständig und einprägsam kommunizieren! MARK 51°7 überzeugt!

Jürgen Fiege
Jury-Mitglied und IHK Präsident

Hohe Bedeutungsvielfalt Möglichkeiten und Raum für neue Ideen.

MARK 51°7 markiert damit selbstbewusst seinen Platz im globalen Flächenwettbewerb, da seine Stärken auf den Fähigkeiten und der Tradition von Bochum aufbauen.